ref. Obwalden
ref. Obwalden Planungsstand

Begegnungszentrum

Mit dem Erweiterungs- und Neubau der reformierten Kirche möchte man einen grosszügig und vielseitig einsetzbaren Gottesdienstraum schaffen.

An den Gottesdienstraum angegliedert sollen Räume gebaut werden, in denen Projekte und Angebote für Kinder und Jugendliche, Senioren, Erwachsene und Familien stattfinden können.

Menschen, die an Gemeinschaft interessiert sind, sollen im neuen Begegnungszentrum willkommen sein und können sich unkompliziert begegnen, austauschen und diskutieren.

Die Bezeichnung «Begegnungszentrum» drückt die Funktion aller Räume aus: sie sollen Begegnungen zwischen Menschen aller Generationen ermöglichen und darüber hinaus Begegnungen von Menschen mit Gott.

An der Retraite im Herbst 2019 hat der Kirchgemeinderat verschiedene Ideen, Vorstellungen und Wünsche diskutiert. Vorschläge seitens einzelner Kirchgemeindemitgliedern hat man hier bereits einfliessen lassen. Daraus haben sich folgende Vorstellungen von Räumen ergeben:

In einem nächsten Schritt will man die Meinung der Kirchgemeinde zu den einzelnen Räumen aufnehmen und daraus verschiedene Varianten für einen Bau des Begegnungszentrums erstellen. Wir laden Sie ein, Ihre Anregungen, Wünsche und Ideen zu den geplanten Räumen bis Ende Juli 2020 mitzuteilen (sekretariat@refow.ch) oder am ‚Mitgestaltungsabend‘ am 30. August 2020 um 17 Uhr in der reformierten Kirche in Sarnen teilzunehmen.

Zeitplan

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Coronavirus, will man keine voreiligen Entscheide fällen, zumal die Auswirkungen der Coronakrise noch nicht absehbar sind.

Bis Herbst 2020 wird die Kirchgemeinde aktiv in die Meinungsbildung für einen Bau eines neuen Begegnungszentrums miteinbezogen (Meinungsbox, Homepage, Mitgestaltungsabend, persönliche Gespräche).

Daraus erstellen die Jurymitglieder dann Varianten, welche im Herbst/Winter 2020 wiederum der Kirchgemeinde vorgestellt werden.

Ziel ist es, Ende 2020 eine breit abgestützte und von der Kirchgemeinde unterstützte Variante für den Architekturwettbewerb bereit zu haben.

 

Grober Zeitplan    (Update: Juli 2020)

April 2018                Entwurf Strategie ERKO 2040 des Kirchgemeinderates

Frühling 2019        Machbarkeitsstudie

Sommer 2019        Kirchgemeindeversammlung: Vorstellung der Idee eines neuen Begegnungszentrums

Herbst 2019            Retraite Kirchgemeinderat: Diskussion über Diakonische Angebote, Ideen von Räumen

Dezember 2019     Kirchgemeindeversammlung: Annahme Kredit für Architekturwettbewerb

Januar 2020            Jurybildung

bis September 20  Einbezug der Kirchgemeinde via Meinungsbox, Homepage, Mitgestaltungsabend

30. August 20          Mitgestaltungsabend: alle Interessierten der Kirchgemeinde sind eingeladen

Herbst 2020             Ausarbeitung verschiedener Varianten und definitiver Raumbeschrieb

6. Dezember 20      Kirchgemeindeversammlung: Entscheidung für eine Variante

Januar 2021            Architekturwettbewerb

Feb.-Mai 2021         Publikation Präqualifikation mit Zuschlag

Juni-Sept. 2021       Start Projektwettbewerb bis Projektabgabe

Okt.-Dez.2021          Projektabgabe Teilnehmende mit Vernissage