ref. Obwalden
ref. Obwalden Diakonie während Corona

Diakonie während Corona

Hilfe erhalten oder Hilfe leisten
Beitrag vom 21. März 2020

Viele Menschen müssen sich isolieren, können teilweise ihrer Arbeit nicht oder nur eingeschränkt nachgehen, nehmen vermehrt Kinderbetreuung zu Hause wahr und können sich kaum mehr mit Freunden, Angehörigen und auch Mitgliedern der Gemeinde treffen.

Von vielen Seiten wird bereits Hilfe angeboten. Das Problem ist aber, ob die betroffenen Menschen davon erfahren und von sich aus Hilfe anfordern. Wir wollen deshalb die Bedürfnisse unserer Mitglieder in dieser Ausnahmesituation aktiv erfassen und auch Ressourcen für Nothilfe nutzen.

Brauchen Sie Hilfe? Sind Sie froh, wenn Ihnen jemand Ihre Einkäufe erledigt? Brauchen Sie Unterstützung?

Möchten Sie gerne mithelfen, Menschen in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen, mit ihnen zu telefonieren oder Einkäufe für sie zu erledigen?

Damit wir alle Bedürfnisse abdecken und Hilfeleistungen koordinieren können, dürfen Sie sich gerne bei uns melden:

Sozialdiakon Ruedi Schmid nimmt Ihren Anruf gerne entgegen: 079 488 32 47 oder ruedi.schmid@refow.ch

Wir sind überzeugt, dass wir diese Zeit gemeinsam meistern werden, indem wir uns gegenseitig unterstützen und zueinander Sorge tragen.